Skip to main content

Low Carb Diät im Test

Kohlenhydrate, die dem Körper Energie liefern, sind unter anderem in Nudeln, Zucker, Brot, Kartoffeln und in Müsli zu finden. Der Körper muss ständig durch Nahrungszufuhr mit Energie versorgt werden. Der Kohlenhydrate-Bedarf variiert von Person zu Person.

Persönliche Lebensumstände beeinflussen die Höhe des Energiebedarfs. Die Meinung, dass Kohlenhydrate dick machen, veranlasst viele Menschen die Kohlenhydratzufuhr stark zu minimieren und statt dessen mehr Fleisch und Eier zu verzehren. Welche Auswirkungen das auf unseren Körper hat, wollten Wissenschaftler der Universität Göttingen durch eine in 2005 durchgeführten Studie herausfinden, indem sie zwei „Low-Carb“-Diäten mit zwei fettarmen Diäten verglichen.

160 Frauen, alle mit Übergewicht und mit einem durchschnittlichen Alter von 49 Jahren, beteiligten sich an der Studie. Die beiden Low-Carb-Diäten schrieben eine Kohlenhydratezufuhr von maximal 30 Gramm täglich vor. Die Low-Fat-Diät erlaubte eine Fettzufuhr von 30 Gramm. Die Low-Fat-Diät mit minimierter glykämischer Last veranlasste die Studienteilnehmer 30 Gramm Fett und höchstens 50 Gramm Kohlenhydrate mit einem hohen glykämischen Index zu verzehren. Der glykämische Index beschreibt die Wirkung der Kohlenhydrate auf den Blutzuckerspiegel. Wer sich an welcher Diät beteiligte, wurde mit Hilfe des Zufallsprinzips entschieden.

Low Carb Mahlzeit

Low Carb Mahlzeit ©iStockphoto/olgna

Die Studien-Teilnehmer wurden vor der Studie labortechnisch untersucht. Die Blutuntersuchung, die nach einem Monat durchgeführt wurde, zeigte eine erhöhte Homocystein-Konzentration im Blut der Teilnehmer an den Low-Carb-Diäten. Wissenschaftler vermuten, dass dieses durch den minimalen Verzehr von Vollkornprodukten, Obst und Gemüse bedingt war. Gerade diese Nahrungsmittel enthalten die Vitamine B6 und Folsäure, welche für den Abbau von Homocystein nötig sind. Ob durch die Gabe eines Vitaminpräparats dieses negative Ergebnis verhindert werden kann, war zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt. Tatsache ist, dass die Durchführung einer Kohlenhydrate-Diät das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen innerhalb weniger Wochen stark steigert.


Top Artikel in Low Carb