Skip to main content

Vegetarische Ernährung unterwegs

Natürlich können Sie sich auch unterwegs vegetarisch ernähren, Sie müssen nur das richtige Restaurant aussuchen und am Imbiss nicht unbedingt eine Currywurst bestellen. Es gibt heutzutage genug Auswahl ohne Fleisch und Fisch, es gibt immer eine schmackhafte Alternative.

Für Gastronomen und Restaurant-Betreiber lohnt es sich, auf der Speisekarte auch vegetarische Gerichte anzubieten. Immer mehr Menschen verzichten ganz bewusst auf Fleisch, sie wollen sich vegetarisch ernähren und lieben die Tiere einfach zu sehr, als sie aufzuessen. TOP Gastronomen haben diesen Trend längst erkannt und haben ihre Speisekarte danach ausgerichtet.

Oft hört man ja, dass es zu Hause total einfach ist, sich vegetarisch zu verköstigen. Aber was ist unterwegs? Auch in der Stadt oder auf Reisen ist es möglich sich vegetarisch zu ernähren, mittlerweile bietet jedes gut Restaurant und jede Raststätte vegetarische Gerichte an. Ja, auch im Büro ist es möglich, fleischlos zu essen, Sie müssen nur genau hinschauen und das richtige bestellen. Werfen Sie Ihre guten Vorsätze nicht über Bord, es gibt genügend Gerichte ohne Fleisch und ohne Fisch. Mit ein wenig Planung ist das auch nicht nötig, auswärts zu essen ist leichter als Sie denken.

Nehmen wir mal an, dass Sie bei einem Marathon-Lauf teilnehmen. Im Zieleinlauf wird meist eine kleine Stärkung angeboten, aber auf jedem Teller befindet sich Fleisch. Hier heißt das Zauberwort „Vorsorge“. Packen Sie sich doch ein paar Obstsorten ein, diese bringen Ihren Speiseplan garantiert nicht durcheinander und sorgen sogar noch für Vitamine und Mineralstoffe. Auch während des Laufs können Sie ein paar Mandeln oder Erdnüsse aus Ihren Taschen zaubern und mit Trockenobst sind Sie jederzeit bestens versorgt. Ihre Mitstreiter werden Sie beneiden!

Leider sind Vegetarier noch immer in der Minderheit, bei einem Restaurant-Besuch werden Sie das schnell merken. Nicht jeder hat das Glück, dass er gerade in Berlin lebt, denn hier gibt es natürlich genügend Auswahl. Doch auch in einer Kleinstadt können Sie fündig werden, recherchieren Sie gut, welche Lokale vegetarische Gericht anbieten und natürlich, wo die Auswahl reichlich ist. Ein Restaurant, dass nur ein Gericht ohne Fleisch auf der Karte hat, sollten Sie meiden. Wenn Sie gar kein Lokal finden, sind Italiener, Inder und asiatische Restaurants eine gute Alternative, hier wird oft ohne Fleisch gekocht und hier findet man viele Speisen mit Tofu. Zu Hause zu bleiben ist bestimmt keine Alternative, Sie wollen doch am gesellschaftlichen Leben teilnehmen und bestimmt auch keine Freunde verlieren. Also nehmen Sie den Kampf auf, die Restaurant werden sich umstellen, je öfter nach fleischlosen Speisen gefragt wird.

Tofu

Tofu ©iStockphoto/morningarage

Eine Party ist eine große Herausforderung, hier werden meist Gerichte mit Fleisch angeboten und auch die Snacks enthalten dieses Nahrungsmittel. Natürlich kann und wird der Gastgeber Ihre Ernährungsgewohnheiten nicht berücksichtigen. Aber an der Party nicht teilzunehmen, ist auch keine Lösung. Also was tun? Fragen Sie gleich bei der Einladung, ob Sie etwas zum Buffet beisteuern können. So können Sie „eigenes“ Essen unter die restlichen Speisen „schmuggeln“, kein Mensch wird merken, dass Sie Vegetarier sind. Ersparen Sie sich die Witze, dass Vegetarier ja sowieso nicht genießen können und dass sie immer Hunger haben.

Auf Reisen müssen Sie Ihre vegetarischen Essgewohnheiten nicht aufgeben, die meisten Urlaubsgebiete sind durchaus auf Vegetarier eingestellt. Es gibt sogar Hotels, die auf vegetarische Kost umgestiegen sind, die sogenannten Veggie-Hotels erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Oft stammen die Zutaten aus biologischem Anbau und manche Lebensmittel werden sogar im eigenen Garten geerntet. In diesen Hotels sind Sie als Vegetarier natürlich willkommen, es erwarten Sie nicht nur nachhaltige und umweltfreundliche Anbaumethoden, sondern auch diverse Sport- und Wellness-Angebote und nicht zuletzt allergikerfreundliche Zimmer.

Wenn Sie in der Mittagspause wenig Zeit haben, dann gibt es genügend vegetarische Rezepte, die ohne Weiteres in eine Lunch-Box passen und die gerne mitgenommen werden können. Vielleicht ist allerdings auch ein vegetarischer Imbiss in der Nähe, der naturbelassene Säfte anbietet und mit leckeren Gerichten aufwartet. In diesem Fall ist es bestimmt nicht schwierig die Pause im Büro zu verbringen. Wenn Sie aber keine Zeit zum Essen holen haben, dann bringt Ihnen der Lieferservice bestimmt ein leckeres vegetarisches Gericht, die Liefer-Restaurants sprießen wie Pilze aus dem Boden und bringen jederzeit ein warmes Gericht auf den Tisch.

Ohne Fleisch essen, heißt nicht zwangsläufig auch langweilig essen. Das haben auch die Imbisse mittlerweile gemerkt und bieten Ihnen viele vegetarische Gerichte an, die für zwischendurch gut geeignet sind. Viele Imbiss-Buden sind ganz auf fleischlose Kost umgestiegen und bieten fleischlose Burger, frische Salate und sogar Schnitzel ohne Fleisch an. Hier sind auch viele „Nicht-Vegetarier“ zu Gast, diese gesunde und kreative Küche entdecken auch „normale“ Menschen.

Gehen Sie also keinen Schritt zurück, Sie sind genau auf dem richtigen Weg. Viele Bistros, Supermärkte, Imbiss-Buden und Hotels stellen komplett auf vegetarische Kost um, Sie werden auch unterwegs keine Schwierigkeiten bekommen, sich vegetarisch zu ernähren. Vegetarier sind gesünder, agiler und schlanker als Menschen, die Fleisch essen. Das der Mensch ein „Allesfresser“ ist, ist längst durch Studien belegt und die vegetarische Ernährung ist anerkannt. Gerade Männer tun sich oft schwer, denn eine vegetarische Mahlzeit wird oft nicht als Vollwertkost gesehen und somit auch gemieden. Doch das ist falsch, eine vegetarische Ernährung ist für jedermann geeignet, sie ist gesund, nährstoffreich und voller Vitamine. Lassen Sie sich nicht von Ihrer Ernährungsgewohnheit abbringen, auch unterwegs finden Sie genug Auswahl, um Ihrer Linie treu zu bleiben.

Viele Menschen leben sogar vegan, das ist noch die Steigerung einer vegetarischen Ernährung und schließt alle tierischen Produkte aus. Veganer lehnen alle Produkte ab, die mit Tieren zu tun haben, Sie tragen nicht einmal Lederschuhe oder Kleider aus Seide oder Wolle. Vielleicht ist das auch ein Weg für Sie, die vegane Lebensweise ist von einer vegetarischen Einstellung nicht weit entfernt. Also machen Sie sich schlau, Veganer zu werden ist bestimmt nicht schwer.


Top Artikel in Vegetarische Küche